Angela Buddecke

Stellt aus ihrem grossen Repertoire von Texten und Songs für jeden Anlass individuell konzipierte Programme zusammen. Grundlage sind ihre Soloprogramme „Mein ist mein ganzes Herz“, „Kurzauftritt“, „Fehlbesetzung“ und "Nächste Woche fang ich an", aber auch zahlreiche Klassiker und unbekannte Lieder aus der Feder von Georg Kreisler. Diese speziellen Collagen können jeweils en bloc gespielt oder dem Verlauf des Anlasses entsprechend in einzelne Blöcke aufgeteilt werden. (z.B. 1x 45 Min. oder 2-3x 20 Min.etc.)

Empfohlen & Gebucht

Als niveauvolle Unterhaltungskünstlerin auf Veranstaltungen wie Kongressen, Firmenfeiern und privaten Anlässen wird sie regelmässig von folgenden Theatern empfohlen und gebucht:

- Der Teufelhof, Basel
- Kinotheater Madlen, Heerbrugg
- Theater Bären, Häggenschwil
- La Cappella, Bern
- Miller´s Studio, Zürich

Des Weiteren war sie als Künstlerin u. a. für folgende Firmen und Unternehmen tätig:

- Int/ext Communications AG, Basel
- Frauenverein, Basel
- Fondation Beyeler, Riehen
- Literaturforum, Brugg
- Symposium „Halt Gewalt“, Basel
- Art - Zappening, Basel
- Kongress „Zukunft Strom“, Kongresszentrum Basel
- Kaderfeier Migros, Jona
- Lionsclub Rüschlikon
- Zunft zur Meisen, Zürich
- Universität für Wirtschaftsinformatik , St.Gallen
- „Präsidentinnen laden ein“, Rathaus Basel
- Stadtverwaltung Baden
- Perspectiva - Kongress für Lebenskunst, Basel
- Stiftung Melchior, Basel
- Buchmesse Basel, Basel