Kabarettainment

Meine Geschichte als musikalische Allein- Unterhaltungs-Künstlerin begann mit dem Programm "Am besten nichts Neues - Lieder von Georg Kreisler". Damals war ich noch am Theater und das ganze für mich eine Art Nebenberuf. Erst als ich meine Arbeit als Schauspielerin verlor und in eine heftige Krise geriet, fand ich den Mut, mein erstes Programm mit eigenen Texten und Songs zu schreiben. Damit war meine neue Kunstform kreiert: „Musik-Kabarettainment“. Für mich völlig überraschend war ich damit so erfolgreich, dass ich fünf weitere Shows folgen lassen konnte, mit denen ich während zwölf Jahren durch den deutschsprachigen Raum unterwegs war. Am 20.12.2012, nach der letzten Vorstellung meines Best-of-Programms „Ausgekoppelt“, habe ich mich als Solo-Künstlerin in eine Pause auf unbestimmte Zeit vom Tourleben verabschiedet.

Mehr > Kabarettainment